Home Willkommen Getestet TESTmethoden TESTlabel Forschung Presse Suche

LIFE TEST

Noni-Saft

Noni-Abtropfsaft

“Pyramidion” - das Kraftplatz-Set

Xiom-Amulett

„Sings of Colour“-Amulett

Power-light-stones

Kozov-Platten Nr.14, Nr.15, „Langes Leben“ und „Harmonie“, „Heilung 1“ und „Heilung 2“

Function Corrector FC-1 und FC-2„Kolzov-Platten“

Benny-Bär

Handyfolie

Harmoniepyramide

Aurum-Seife

Vita Biosa

Alchemistische Blüten-Essenzen nach Paracelsus

RUBEDO-Essenzen

Lebenselixier „de longe vita“

Spray „Meine Kraft“

Gold-& Silber-Essenz

Aurum Potabile

Edelstein-Essenzen

Amulett "Blume des Lebens"

"Zi Zhu" Bestrahlungsgerät

AG-1 Ray-Protector

RAC-Raycleaner

Energie-Bettwäsche

Meru-Chakra-Pyramide

Chi-Machine
 

Paracelsus Lebenselixier „de longe vita“


Keine andere der bisher untersuchten Essenzen nach Paracelsus hat eine derart umfassend harmonisierende Kraft wie das Lebenselixier „de longe vita“ – so die Testergebnisse. Für Paracelsus war sie ein Mittel zur täglichen Stärkung, Gesunderhaltung und Lebensverlängerung

Testbericht Lebenselixier „de longe vita“; erster Test rac


Das LIFE-TESTinstitut führte einen Nachtest mit einer speziellen Form der Hautwiderstandsmessung durch: in allen Tests waren die Ergebnisse erneut beeindruckend positiv und selbst kerngesunde Probanden erreichten Energiewerte, die in ihrem Lebensalter sehr ungewöhnlich waren und eher jüngeren Personen zuzuordnen wären – vielleicht ein Hinweis auf eine tatsächliche lebensverlängernde energetische Wirkung?
Lebenselixier „de longe vita“
Das Lebenselixier „de longe vita“ nach einer überlieferten Rezeptur von Paracelsus aus Gold, Perle und verschiedenen Pflanzen
 

Logo RUBEDO Essenzen - 8 / 2008
Paracelsus Lebenselixier „de longe vita“
Gesamturteil:
energetisch sehr gut
Haupttendenz der Wirkung:
energetisch ordnend
energetisierend
harmonisierend
logo *)

*) Zu den möglichen Test-Bewertungen siehe am Textende

Erste Tests des „Paracelsus Lebenselixiers ‚de longe vita’“ hatten bereits eine außergewöhnlich gute, harmonisierende energetische Wirkung bestätigt, jetzt wurde versucht, der von Paracelsus behaupteten „lebensverlängernden“ Wirkung auf die Spur zu kommen – gibt es dafür Körpermessungen, die einen energetischen Hinweis darauf geben können?
Paracelsus nannte diese Essenz „de longe vita“, auf deutsch so viel wie „für ein langes Leben“, denn er schrieb ihr lebensverlängernde und heilkräftige Wirkungen zu: „Durch diese Arznei wird auch die Heilung und Vertreibung der zufälligen Krankheiten besorgt“, schwärmt Paracelsus von diesem „Rezept der Erhaltung des Menschen“. Seinen Berichten zufolge „reinigt sie die Säfte“ und schütze vor allen natürlichen Krankheiten. Die Essenz enthält die alchemistische Gold-Essenz „Aurum Potabile“, alchemistische Perle-Essenz und ebenfalls nach den alchemistischen Labormethoden des Paracelsus hergestellte Essenzen aus verschiedenen Pflanzen, die die Funktion der inneren Organe und Drüsen unterstützen. Während die Gold-Essenz bei ihm bereits als universelles Heilmittel gilt, und er auch der Perle-Essenz eine umfassende harmonisierende Wirkung vor allem auf die Seele zuschrieb, ist sein Lebenselixier „de longe vita“ eine Kombination und Steigerung deren Kräfte.
Die Tests am LIFE-TESTinstitut sollten nun zeigen, ob bioelektrische Messwerte, die sich mit zunehmenden Alter verändern, durch Anwendung des „Paracelsus Lebenselixiers ‚de longe vita’“ messbar und deutlich „in Richtung Jugend“ verändert werden können – und das auch noch bei kerngesunden Erwachsenen. Dazu wurden als einfachste Methode Hautwiderstandsmessungen gewählt.
Diese spezielle Form der Meridianmessung wird an den 10 Ting-Punkten der linken Hand der Testperson der Hautwiderstand in Kilo-Ohm (kOhm) gemessen. Die Ting-Punkte ergeben in ihrer Summe ein Gesamtbild vom Energiezustand des Menschen. Der Hautwiderstandswert wird mit zunehmendem Alter höher und steigt insbesondere bei starken Belastungen wie intensiven negativen Umweltreizen oder Erkrankungen deutlich an. Kleinkinder haben bei normaler Gesundheit einen Hautwiderstandswert von 2-4kOhm, Jugendliche von 20-25kOhm und gesunde Erwachsene um 40kOhm. Ein kranker oder durch negative Umweltreize belasteter Erwachsener zeigt Messwerte von 80-200kOhm, bei starker Belastung auch noch über 200kOhm. Je höher der Hautwiderstandswert, desto niedriger ist der Energiewert des Bio-Energiefeldes. Je niedriger der Hautwiderstandswert, desto höher der Energiewert des Bio-Energiefeldes der Testperson, was mit besserer Gesundheit, Regulationsfähigkeit und Harmonie korreliert. Entsprechend ist das Reduzieren eines entgleisten Energiewertes von über 80kOhm durch einen positiven Reiz leichter zu erreichen, als die deutliche Verbesserung eines sowieso schon sehr guten Wertes um 40kOhm.

Das TESTergebnis – Zusammenfassung:
Die standardisierten Hautwiderstandsmessungen an jeweils 10 Personen ergaben übereinstimmend:

  • des „Paracelsus Lebenselixiers ‚de longe vita’“ harmonisiert und normalisiert den Hautwiderstand, vermittelt dem Anwender Energie und reguliert das gesamte Energiesystem.
  • Dabei ist es in der Lage, nicht nur bestehende energetische Entgleisungen bis auf den Normalwert eines gesunden Menschen zu regulieren. Darüber hinaus kann es die heute als Idealwerte eines gesunden Erwachsenen geltende Messwerte weiter verbessern in Richtung des Idealwertes Jugendlicher.

Der durchschnittliche Wert aller Messpunkte und aller Probanden, also von insgesamt 100 Messungen, lag bei 42,45kOhm, was nahe am Idealwert für Erwachsene von 40kOhm liegt. Nach einmaliger Anwendung „Paracelsus Lebenselixiers ‚de longe vita’“ sank der Wert im Durchschnitt um über 15 Prozent auf 36,7kOhm und bewegte sich schon nach einmaliger Anwendung deutlich in Richtung des Idealwertes Jugendlicher von 20-25kOhm. Das kann im Energetischen tatsächlich als ein erster Hinweis auf eine von Paracelsus beschriebene „Verjüngung“ interpretiert werden.

Im Diagramm die Durchschnittswerte der 10 Messpunkte bei allen erwachsenen Probanden, die senkrechte Koordinate zeigt den Messwert in Kilo-Ohm, die waagerechte Koordinate die Folge der zehn Ting-Messpunkte ((Mp=Messpunkte): Rote Kurve = Ausgangswerte, Blaue Kurve = nach einmaliger Anwendung des „Paracelsus Lebenselixiers ‚de longe vita’“, Grüne Linie = heute geltender Idealwert eines Erwachsenen, da nur sehr wenige Menschen noch bessere Werte erreichen

  • der Hautwiderstand sank nach einmaliger Anwendung des „Paracelsus Lebenselixiers ´de longe vita’“im Durchschnitt um über 15%, wodurch sich der Energiewert des Bio-Energiefeldes entsprechend verbessert

Lebenselixier „de longe vita“

Testprotokoll :
Testprotokolle des „Paracelsus Lebenselixiers“ vom testdurchführenden „Institut für Resonanzphänomene“ St. Blasien der einzelnen Testpersonen.

INSTITUT für RESONANZPHÄNOMENE
INSTITUT für RESONANZPHÄNOMENE

up
Lebenselixier „de longe vita“ Lebenselixier „de longe vita“
Testperson 1 männlich, 56 J. 2. Testperson, weiblich, 48 J.
Lebenselixier „de longe vita“ Lebenselixier „de longe vita“
3. Testperson, männlich, 11 J. Testperson 4, weiblich, 12J.
Lebenselixier „de longe vita“ Lebenselixier „de longe vita“
Testperson 5, männlich, 32 J. Testperson 6, weiblich, 50 J.
Lebenselixier „de longe vita“ Lebenselixier „de longe vita“
Testperson 7, männlich, 42 J. Testperson 8, männlich, 44 J.
Lebenselixier „de longe vita“ Lebenselixier „de longe vita“
Testperson 9, weiblich, 53 J. Testperson 10, männlich, 59 J.

up


Erster Testbericht Lebenselixier „de longe vita“

Lebenselixier „de longe vita“
Das Lebenselixier „de longe vita“ nach einer überlieferten Rezeptur von Paracelsus aus Gold, Perle und verschiedenen Pflanzen
 

Logo RUBEDO Essenzen - 7 / 2006
Paracelsus Lebenselixier „de longe vita“
Gesamturteil:
energetisch sehr gut
Haupttendenz der Wirkung:
energetisch ordnend
harmonisierend
harmonisierend
logo *)

*) Zu den möglichen Test-Bewertungen siehe am Textende

Paracelsus nannte diese Essenz „de longe vita“, auf deutsch so viel wie „für ein langes Leben“, denn er schrieb ihr lebensverlängernde und heilkräftige Wirkungen zu: „Durch diese Arznei wird auch die Heilung und Vertreibung der zufälligen Krankheiten besorgt“, schwärmt Paracelsus von diesem „Rezept der Erhaltung des Menschen“. Seinen Berichten zufolge „reinige sie die Säfte“ und schütze vor allen natürlichen Krankheiten. Die Essenz enthält die alchemistische Gold-Essenz „Aurum Potabile“, alchemistische Perle-Essenz und ebenfalls nach den alchemistischen Labormethoden des Paracelsus hergestellte Essenzen aus verschiedenen Pflanzen, die die Funktion der inneren Organe und Drüsen unterstützen. Während die Gold-Essenz bei ihm bereits als universelles Heilmittel gilt, und er auch der Perle-Essenz eine umfassende harmonisierende Wirkung vor allem auf die Seele zuschrieb, ist sein Lebenselixier „de longe vita“ eine Kombination und Steigerung deren Kräfte.
Die Tests am LIFE-TESTinstitut sollten zeigen, ob diese Essenz tatsächlich eine energetisch besondere Wirkungen hat, die sie beispielsweise von der Gold-Essenz „Aurum Potabile“ als Einzelessenz oder von den 9 Metall-, Edelstein- und Blüten-Essenzen des alchemistischen Heilsystems unterscheidet.

Der TEST:
Die Essenzen wurden mit Hilfe von Resonanztests nach Dr. Oberbach untersucht. Bei letzterem werden sowohl Resonanzen, also Übereinstimmungen, von Inhaltstoffen und Schwingungen in der Essenz als auch Resonanzen auf den Menschen bzw. auf sein Energiesystem getestet. Diese Tests wurden am „Institut für Resonanzphänomene“ St. Blasien durchgeführt.

Die TESTergebnisse

Resonanztest-Untersuchungen:
Unter allen bisher getesteten Essenz fällt das Paracelsus Lebenselixier „de longe vita“ durch die größte harmonisierende Kraft auf.
Die Essenz ist in sich sehr harmonisch, ist weder elektrisch noch magnetisch, weder rechts- noch linksdrehend, weder Yin noch Yang. Dennoch bringt sie im Menschen all diese Gegensätze in einen perfekten Ausgleich und in Harmonie. Sie harmonisiert außerdem sowohl die Chakras und die Organfelder als auch den energetischen Feinstoff des Organismus und die Aura- und Astralkörper. Dabei reguliert sie nicht nur einzelne Chakras des Menschen, sondern alle gleichermaßen, sie bringt also überaktive Chakra-Aktivitäten in ein harmonisches Maß zurück und aktiviert Chakras mit zu wenig Energie.
Die Essenz hat eine Energiestärke von 28 000 Bioangstroem bzw. Bovis und erhöht damit das normale Energieniveau des Menschen von 7000 Bioangstroem/Bovis auf über 14 000 Bioangstroem/Bovis. In ihr sind Sonnlicht-Photonen von 28 000 Bioangstroem enthalten und sie weist eine Resonanz zum Vollmond auf.
Sehr ungewöhnlich ist auch die Resonanz auf Erdstrahlen und Gitternetze, was bedeutet, dass die Essenz Personen mit entsprechender Übersensibilität ebenfalls harmonisieren kann.
So ist das Paracelsus Lebenselixier „de longe vita“ zwar nicht die energetisch allerstärkste Essenz, aber jene, die als einzelnes Mittel das feinstoffliche Energiesystem des Menschen am umfassensten harmonisieren kann. Modern ausgedrückt ist sie daher eine Art energetische Grundtherapie, also tatsächlich ein „Lebenselixier“ wie es Paracelsus nannte.

Gesamtbewertung
Die RUBEDO-Essenz Paracelsus Lebenselixier „de longe vita“ aktiviert und harmonisiert den Organismus und stärkt die innere Ordnung und Harmonie. Auf Basis der Testergebnisse bewertet das LIFE-TESTinstitut die alchemistischen RUBEDO-Essenzen als:
"energetisch sehr gut" (Gesamturteil)
"energetisch ordnend" (1. Haupttendenz der Wirkung)
"harmonisierend" (2. Haupttendenz der Wirkung)
"energetisierend" (3. Haupttendenz der Wirkung)

*) Kennzeichnung der Bewertungen im LIFE-TEST :
Gesamturteil:  
energetisch sehr gut logo
energetisch gut logo
energetisch unbedenklich logo
energetisch negativ logo
Haupttendenz der Wirkung:  
energetisch ordnend  
harmonisierend  
energetisierend  
aktivierend  
beruhigend  
uneinheitlich  

>>> Anzeige <<<
Nähere Produktinfos und Bezug:
allesgesunde-Versand
www.allesgesunde.de
Tel: ++49/(0)7641/9356-98
Fax: ++49/ (0)7641/9356-99
Mail: info@allesgesunde.de

up Seitenanfang up


Home | Willkommen | Getestet | TESTmethoden | TESTlabel | Forschung | Presse | Suche | Impressum