Home Willkommen Getestet TESTmethoden TESTlabel Forschung Presse Suche

LIFE TEST

Noni-Saft

Noni-Abtropfsaft

“Pyramidion” - das Kraftplatz-Set

Xiom-Amulett

„Sings of Colour“-Amulett

Power-light-stones

Kozov-Platten Nr.14, Nr.15, „Langes Leben“ und „Harmonie“, „Heilung 1“ und „Heilung 2“

Function Corrector FC-1 und FC-2„Kolzov-Platten“

Benny-Bär

Handyfolie

Harmoniepyramide

Aurum-Seife

Vita Biosa

Alchemistische Blüten-Essenzen nach Paracelsus

RUBEDO-Essenzen

Lebenselixier „de longe vita“

Spray „Meine Kraft“

Gold-& Silber-Essenz

Aurum Potabile

Edelstein-Essenzen

Amulett "Blume des Lebens"

"Zi Zhu" Bestrahlungsgerät

AG-1 Ray-Protector

RAC-Raycleaner

Energie-Bettwäsche

Meru-Chakra-Pyramide

Chi-Machine
 

Power-light-stones

Prof. Popp attestierte der power-light-stone-„Vita-Platte“, dass Lebensmittel nach zwei Minuten auf der Vita-Platte eine mehr als fünffach höhere Biophotonenqualität besitzen. Grund genug, dass am LIFE-TESTinstitut die Wirkung der Vita-Platte und vor allem auch der power-light-stone-Produkte gegen Elektrosmog unter die Lupe genommen wurden

  Power-light-stones  
Die radionisch-physikalisch informierten „Power-light-stone“-Produkte: die achteckige Vita-Platte, Anhänger aus Halbedelsteinen und der Hausstein aus Achatscheiben

Logo Power-light-stones - 9 / 2008
Gesamturteil:
energetisch sehr gut
Haupttendenz der Wirkung:
harmonisierend
logo *)

*) Zu den möglichen Test-Bewertungen siehe am Textende

Prof. Dr. Fritz-Albert Popp vom „International Institute of Biophysics“ resümiert seine Testergebnisse zu „power-light-stone“-Informierung: Rapsöl, das wenige Minuten mit Hilfe der „power-light stone“-Energie aufgeladen wurde, besitzt eine 7,3-fach höhere Biophotonen-Emission als vorher. Außerdem ist die Speicherfähigkeit für diese Biophotonen, also dem „Lebenslicht“ in allen pflanzlichen, tierischen und menschlichen Zellen, um das 5,1-fache höher. Und auch die harmonische Ordnung der energetischen Schwingung, die sogenannte Kohärenz, hat sich mehr als verdoppelt (2,1-fach besser). Das Rapsöl ist also in mehrfacher Hinsicht wesentlich „lebendiger“, licht- und energievoller sowie harmonischer als vorher.
Diese spektakuläre Verbesserung der energetischen Eigenschaften und Qualität des Rapsöls macht es zu einem viel hochwertigerem Lebensmittel – zugleich sollen damit auch energetische Störinformationen durch Kassenscanner, Transporteinflüsse und ähnliches gelöscht werden, was jedoch Prof. Popp mit seiner Messmethode nicht überprüfen konnte. Diese sensationell guten Ergebnisse der Biophotonenmessungen waren Grund genug, dass das LIFE-TESTinstitut auch die „power-light-stone“-Produkte gegen Elektrosmog unter die Lupe nahm: mit ebenfalls verblüffend positiven Ergebnissen.

Der Test:
Wirkungen bei Elektrosmog und geopathischer Belastung

Untersucht wurde die Wirkung der „power-light-stone“-Produkte bei extremer Belastung des menschlichen Energiefeldes durch Elektrosmog und gleichzeitiger starker geopathischer Belastung. Getestet wurden zehn Probanden unterschiedlichen Alters. Durchgeführt wurden an jeweils 10 Personen Meridianmessung per Hautwiderstand und eine Bioresonanztestung nach Dr. Oberbach. Die Messungen wurden für das LIFE-TESTinstitut im „Institut für Resonzphänomene“ in St. Blasien durchgeführt.
Obwohl für diese Belastungstests nur gesunde Testpersonen ausgewählt wurden, bewirkte die kombinierte Belastung von Elektrosmog und geopathischer Belastung eine deutliche Entgleisung der Hautwiderstandswerte von durchschnittlich 50 Kiloohm auf Werte zwischen 75 und 150 Kiloohm und damit in Bereiche, die sonst bei schon deutlich spürbaren Erkrankungen auftreten. Wird aber der Hausstein in den Raum gelegt oder auch der Anhänger von “power-light-stone“ umgelegt, gehen die Messwerte wieder auf ein gesundes Maß zurück – oft liegen sie mit 25-45 Kiloohm sogar unter den Ausgangswerten der Probanden, also in einem Bereich der für noch gesündere und jüngere Personen typisch ist.
Sowohl der „power-light-stone“-Hausstein als auch der „power-light-stone“-Anhänger sind also in der Lage, natürlich und künstliche Störfelder in ihrem negativen Einfluss auf das Energiefeld des Menschen weitestgehend zu neutralisieren.

Testreihe Hausstein
Beispiel der Testreihe für den Hausstein:

Die blauen Messwerte zeigen die Entgleisung des Energiesystems unter Belastung mit Elektrosmog und geopathischen Belastungen („ohne ASC“= ohne Schutzstein) – die Werte schnellen um mehr als das Doppelte in die Höhe. Die türkisgrünen Balken dahinter zeigen die Messwerte bei gleicher Belastung, wenn der „power-light-stone“-Hausstein im Raum liegt („mit ASC“ = mit Schutzstein) – die Werte gehen auf ein gesundes Maß zurück

Testreihe Anhänger
Beispiel der Testreihe für die Anhänger:

Die blauen Messwerte zeigen auch hier die Entgleisung des Energiesystems unter Belastung mit Elektrosmog und geopathischen Belastungen („ohne ASC“= ohne Schutzstein) – die Werte schnellen wieder um mehr als das Doppelte in die Höhe. Die türkisgrünen Balken dahinter zeigen die Messwerte bei gleicher Belastung, wenn der „power-light-stone“-Anhänger um den Hals getragen wird („mit ASC“ = mit Schutzstein) – die Werte gehen auf ein gesundes Maß zurück

Testreihe Vita-Platte
Beispiel der Testreihe für Vita-Platte:

Hier zeigt die rote Datenreihe die Ausgangswerte aller 10 Messpunkte des Hautwiderstands. Die grüne Datenreihe den Hautwiderstand, wenn der Proband eine Milch trinkt, die fünf Minuten lang auf der Vita-Platte aktiviert wurde: der Hautwiderstand sinkt, was zeigt, dass das Energiesystem positiv auf eine derart aktivierte Milch reagiert

Gesamtbewertung
Der „power-light-stone“-Anhänger und der „power-light-stone“-Hausstein neutralisieren negative Einflüsse auf das Energiesystem des Menschen bei Elektrosmog und geopathischen Belastungen nahezu vollständig und teilweise sogar darüber hinaus ins Positive. Das Energiesystem wird harmonisiert und die innere Harmonie gestärkt.
Die „power-light-stone“-Vita-Platte bewirkt eine messbar positive Veränderung der Energie von Lebensmitteln, die danach auch positiv auf den Menschen wirken.
Auf Basis der Testergebnisse bewertet das LIFE-TESTinstitut die „power-light-stone“-Anhänger und den „power-light-stone“-Hausstein sowie die „power-light-stone“-Vita-Platte für Lebensmittel als:
„energetisch sehr gut“ (Gesamturteil)
„harmonisierend“ (1. Haupttendenz der Wirkung)

 

---------------- Anzeige ----------------
Weitere Informationen und Bezug:
„allesgesunde-Versand“,
Otto-Raupp-Str. 5, 79312
Emmendingen,
Tel: 07641-935698, Fax: 935699,
E-Mail: info@allesgesunde.de,
internet-shop: www.allesgesunde.de

 

Testprotokollup

1. Test: power-light-stone „Hausstein“ und „Anhänger“

Meridianmessung (Reiztest bei Elektrosmog und geopathischer Belastung, Erdstrahlen)

Im Diagramm zeigt die senkrechte Koordinate den Messwert in Kilo-Ohm, die waagerechte Koordinate die Folge der zehn Ting-Messpunkte ((Mp=Messpunkte). Je nach individuellem Ausgangswert des Probanden werden unterschiedliche Messskalen für den Hautwiderstand in Kilo-Ohm verwendet, denn typischer Weise liegen beispielsweise die Werte eines Kindes im Bereich von 4 Kilo-Ohm, hingegen die eines gesunden Erwachsenen bei 40 Kilo-Ohm. Die blaue Datenreihe zeigt den gemessenen Hautwiderstand der jeweiligen Ausgangswerte aller 10 Messpunkte bei Belastung durch Elektrosmog und geopathische Belastungen, die grüne Datenreihe den Hautwiderstand wenn der „Hausstein“ im Zimmer liegt oder ein „power-light-stone“-Anhänger getragen wird. Man sieht deutlich, dass sich bei Anwendung der „power-light-stone“-Produkte der Hautwiderstand verringert und sogar völlig normalisiert, was zeigt, dass Hausstein und Anhänger einen fast 100%-igen Schutz vornatürlichen und künstlich erzeugten Störfeldern bieten.

Resonanztests nach Dr. Oberbach
IDie power-light-stone-Produkte wurden außerdem mit Hilfe von Resonanztests nach Dr. Oberbach untersucht:
Der Hausstein hat ein neutrales Energiefeld mit einem Energiepotential von über 42 000 Bio-Angstroem, was dem sechsfachen Potential der gesunden Zelle entspricht. Das Energiefeld hat vier Pole ähnlich der Vierpoligkeit eines Photons, die jeweils unterschiedliche Wirbel erzeugen: rechtsdrehende elektrische Wirbel und linksdrehende magnetische Wirbel.
Das Energiefeld baut sich im Laufe von 48 Stunden auf und entfaltet dann seine harmonisierenden Programme. Die energetischen Schwingungsmuster beeinflussen (ordnen, neutralisieren und harmonisieren) alle geomantischen, hydromantischen, rhabtomantischen, sideromantischen und technomantischen Störfelder (also geopathische Störungen, Wasseradern kosmische Felder und künstliche technische Strahlungen). Bei Entfernen des Haussteins oder des Anhängers hält die Wirkung noch ca. 20 Minuten an, dann werden die Störeinflüsse auf das menschliche Energiesystem wieder messbar.
Der Anhänger hat ebenfalls ein neutrales Energiefeld mit einem Energiepotential von ca. 70 000 Bio-Angstroem, wobei speziellen Wohlfühlfrequenzen integriert wurden, damit keine Überladung stattfindet. Auch wird die große Energiestärke nicht komplett auf den Menschen, das wäre viel zu viel, sondern nur ein Teil davon – der überwiegende Anteil wird benötigt um die Störfelder zu neutralisieren.
Der Haustein hat einen Wirkradius von ca. 8 Metern, der Anhänger von ca. 1,5 Metern.

Bewertung der Test-Ergebnisse:
Der radionisch programmierte power-light-stone-„Hausstein“ und der „Anhänger“ (unabhängig von der Art des Halbedelsteins) haben in allen durchgeführten Untersuchungen dermaßen intensive und vielfältige positive Wirkungen erzeugt, wie sie bislang bei keinem anderen Feng-Shui- und Elektrosmogschutzprodukt messbar waren. Der „Hausstein“ ist dadurch in der Lage, selbst extreme geopathogene Störfelder und gleichzeitig Elektrosmog-Strahlungen in Nieder- und Hochfrequenz bis hin zu den sehr problematischen UMTS- und WLAN-Frequenzen, Mikrowellenstrahlungen sowie kosmische Strahlung und heutige radioaktive Umweltbelastungen wirkungsvoll zu neutralisieren.
Aufgrund seines außergewöhnlich breiten Frequenzspektrums und seiner energetisch kraftvollen Wirkungen kann der Hausstein zur Harmonisierung des bioenergetischen Umfelds in Wohnungen und Geschäftsräumen bei Elektrosmog und geopathischen Belastungen mit optimalem Ergebnis eingesetzt werden.
In vergleichbare Weise schützt der Anhänger ideal vor allen wesentlichen technischen und natürlichen Störfeldern. Seine Energiestärke und Informierung wurde dem Tragen direkt am Körper angepasst und wirkt sehr harmonisch.

2. Test: power-light-stone „Vita-Platte“up

Resonanztests nach Dr. Oberbach

Es wurde handelsübliche Milch (in Kartonverpackung) getestet. Die Milch hatte vor der Aktivierung per Vita-Platte einen Energiewert von 5.500 Bovis. Nach fünf Minuten auf die Vita-Platte stieg der Energiewert auf knapp 14.000 Bovis. Die Biophotonenabstrahlung erhöhte sich auf das Dreifache des vorherigen Wertes.

Meridianmessung
Im Diagramm zeigt die senkrechte Koordinate den Messwert in Kilo-Ohm, die waagerechte Koordinate die Folge der zehn Ting-Messpunkte ((Mp=Messpunkte). Hier zeigt die rote Datenreihe die Ausgangswerte aller 10 Messpunkte des Hautwiderstands der Probanden. Die grüne Datenreihe zeigt hier den Hautwiderstand der Probanden, wenn die Milch fünf Minuten lang auf der Vita-Platte aktiviert wurde.
Man sieht deutlich, dass sich bei Anwendung der „power-light-stone“-Vita-Platte eine positive Wirkung zeigt und der Hautwiderstand sinkt. Eine solche aktivierte Milch ist damit deutlich positiv für das Energiesystem des Menschen. Testreihe Vita-Platte

*) Kennzeichnung der Bewertungen im LIFE-TEST :
Gesamturteil:  
energetisch sehr gut logo
energetisch gut logo
energetisch unbedenklich logo
energetisch negativ logo
Haupttendenz der Wirkung:  
energetisch ordnend  
harmonisierend  
energetisierend  
aktivierend  
beruhigend  
uneinheitlich  

up Seitenanfang up


Home | Willkommen | Getestet | TESTmethoden | TESTlabel | Forschung | Presse | Suche | Impressum